Quelle Allmystery

Prophezeiungen von Alois Irllmaier um 1950 sinngemäß:

-Das Geld was wir jetzt haben ist gut, das danach ist  sehr schlecht.

-Zuerst gibt es einen Reichtum, wie noch nie. Jeder Lehrling hat ein Auto.

-Dann gibt es einen Glaubens uns Sittenverfall, wie noch nie.

-Als dann kommen viele Fremde ins Land.

-Dann kommt die grosse Inflation.

-Das Volk rebelliert darauf überall heftig, vor allem in Frankreich.

-Dann überfällt der Russe über Nacht den Westen (14.07.2018)*

-Es gibt eine 3 Tägige Finsternis, jeder der sein Haus verlässt ist hin.

-Der Russe zieht sich wieder vom Rhein zurück

-Es wird der kürzeste Weltkrieg aber auch der verlustreichste.

*Ich hatte einen Traum:

Ich saß auf der obersten runden Stufe, dem Podest, des himmlischen Heiligtums, was ein Abbild des Tempel von Salomon ist. Weiter darf ich nicht hinein, weil ich noch unbeschnitten bin. Auf dem Podest lag eine Schiefertafel und ein Stück Kreide und links neben mir sah ich einen Teil eines schneeweisen Gewandens in dem jemand sehr Großes zu stecken schien. Mit sanfter Stimme sprach ER zu mir: "Menschenkind schreibe 14072018 zweimal musste ich wischen und korrigieren. Ich schaute mir die Zahl an und verstand und in dem Moment sprach die Stimme zu mir:"Ist das gut Menschenkind?" Ich schüttelte mit dem Kopf und ER sagte: "Sehr gut ist das" In diesem Moment bemerkte ich eine große Menschenmenge im Hintergrund an den Säulengängen die lachten und applaudierten, ich schämte mich sehr. Dann sah ich einen blonden Knaben mit lockigem Haar mit dem Antlitz einer Frau, es war wohl der Erzengel Michael, der fuhr auf einem roten Kinderfahrrad mit bunten Schleifen am Lenker und hatte einen Kassettenrekorder umgeschnallt auf dem lief der Jerry Lee Lewis Hit ,,Great Balls Off Fire" Plötzlich schämte ich mich nicht mehr und jubilierte mit, weil ich verstand!